Bild / Poster
Bild / Poster

Steckbrief

Name: Alexa Waschkau

Geburtsdatum: 13.12.1974

Wohnort: Hamburg

Schreibt: Unterhaltendes Sachbuch, Urban Fantasy

Warum ich bei PAN bin: Die Phantastik hat schon immer einen großen Stellenwert in meinem Leben eingenommen und hier bei PAN kann ich zusammen mit Gleichgesinnten daran arbeiten, noch immer vorherrschende Vorurteile gegen dieses zauberhafte, magische und zugleich so aktuelle und weltliche Genre abzubauen.

#

Aktuelle Veröffentlichung: Dunkle Wurzeln – Diana Menschig, Alexa Waschkau, dotbooks Verlag 2016; The Hoax-Files Band 2: Gefährliche Tote – Alexa und Alexander Waschkau – JMB Verlag 2017

Genre: Urban Fantasy, Unterhaltendes Sachbuch

Zielgruppe: Erwachsene

Erste Veröffentlichung: Ghosthunting: Auf Spurensuche im Jenseits – Sebastian Bartoschek, Alexa Waschkau – Alibri Verlag 2013

Genre: Unterhaltendes Sachbuch

Zielgruppe: Erwachsene

#

Webseite(n): www.hoaxilla.com und www.blacksweetstories.com

facebook-Profil: Hoaxilla

twitter-Account: @Hoaxmistress

Lovelybooks-Profil: Alexa-Waschkau

Wikipedia-Seite: Alexa_Waschkau

#

Wen oder was ich sehr schätze: Ich mag Märchen und Sagen, die Erzählforschung hat mich schon während des Studiums am meisten gefesselt. Und ich finde es schön, wenn man als wissenschaftlich-kritischer Mensch durch die Phantastik Ausflüge in ganz andere Welten unternehmen kann, ohne den Blick für die greif- und belegbaren Zusammenhänge unserer Realität zu verlieren.

Autorin/ Autor: Neben vielen wunderbaren Autoren, die ich regelmäßig lese und die zu zahlreich sind, um sie hier zu nennen, bin ich noch heute ein großer Fan der verstorbenen Marion Zimmer Bradley. Auch Barbara Erskine habe ich schon immer sehr gern gelesen.

Buch: Marion Zimmer Bradleys „Mists of Avalon“ und „Web of Darkness“/ “Web of Light”, im Deutschen “Das Licht von Atlantis” – das sind Bücher, die mich stark beeinflusst haben. Gerade mit „Das Licht von Atlantis“ hat MZB eine Welt geschaffen, in die ich ohne mit der Wimper zu zucken, sofort ausgewandert wäre, selbst in dem Wissen, dass sie im Begriff war, unterzugehen.

Genre: Phantastik